8. Unzertrennlich

8. Unzertrennlich

Du warst mein Held

Warst immer für mich da

Der Anruf, du bist fort, ging mir so nah

Dein Schicksal hat dich von deinem Leid befreit

Vom ewig langen Schmerz, du warst bereit

Wir zwei unzertrennlich, wir zwei unvergänglich

Refrain

Und was auch geschieht, ich hab dich lieb

Bis in die Ewigkeit

Du bist immer da

Meinen Träumen nah

Bis in alle Zeit

Wir zwei unzertrennlich

Wir zwei unvergänglich

Die Reise in das ewig helle Licht

Im Traum bin ich bei dir, vermisse dich

Ich küsse jede Nacht das Bild von dir

Ich wünschte mir, du wärst noch immer hier

Wir zwei unzertrennlich

Wir zwei unvergänglich

2 x Refrain

Wir zwei unzertrennlich

Wir zwei unvergänglich