9. Sommer

9. Sommer

 

Regen vor dem Fenster

Das ganze Jahr November

Petrus, warum bist du schlecht gelaunt?

Herzen brauchen Wärme

Ich träum‘ mich in die Ferne

Weisser Strand, der Himmel immer blau

Nur diese eine Hoffnung schützt mich vor’m erfrieren

Nur diesen einen Wunsch trag‘ ich in mir

 

Refrain

Ich träume vom Sommer

Von Sonne und Meer

Viva la vida völlig unbeschwert

Ich träume vom Sommer

Dieses irre Gefühl

Das Kribbeln im Bauch kann ich immer noch spür’n

Ich träume vom Sommamamama

Ich träume vom Sommamamama

Ich träume vom Sommamamama

Ich träume vom Sommer, Sommer, Sommer

 

Strassen ohne Lichter

Verdunkeln die Gesichter

Kein Lächeln, das mir hier entgegenkommt

Bei Nacht such‘ ich die Sterne

Ich träum‘ mich in die Ferne

Die Sehnsucht trägt mich bis zum Horizont

Nur diese eine Hoffnung schützt mich vor’m erfrieren

Nur diesen einen Wunsch trag‘ ich in mir

 

Refrain

 

Viva, viva la vida

Viva, viva la vida

Viva, viva la vida

Viva, viva la vida

 

Refrain