23. Das muss der Himmel sein

23. Das muss der Himmel sein

 

Schlaflos, herzunterkühlt

Alleine mit mir und mein Bett ist zerwühlt

Diese Sehnsucht macht mich noch krank

Irgendwann klingelt der Wecker für mich

Ich seh' im Spiegel ein müdes Gesicht

Nichts zum Anzieh'n

In meinem Schrank

Und ich träum' mich hin zu dir

Du und ich

Warum nicht?

 

Refrain

Das kann nur der Himmel sein

Losgelöst und frei

Jede Nacht mit dir zu teil'n

Nah bei dir zu sein

Lieb mich bis der Morgen kommt

Die Insel hinter'm Horizont

Find ich mit dir irgendwo

Lass mich in dein Leben rein

Mit dir, das muss der Himmel sein

Ich träum' davon sowieso

 

Wir tanzen die Nacht

Dann bringst du mich nach Haus

Vor meiner Tür geht die Sonne schon auf

Du sagst leise "wir sehn uns, bis bald"

Und mir bleibt das Herz fast steh'n

So ungeküsst bis zum Wiedersehn

 

Refrain

 

Das kann nur der Himmel sein

Losgelöst und frei

Jede Nacht mit dir zu teil'n

Nah bei dir zu sein

 

Refrain